Каталог самых низких цен на товары (на главную страницу)  

galerie junge kunst купить по лучшей цене

Der Begrunder der klassischen Archaologie und neueren Kunstwissenschaft, Johann Joachim Winckelmann, gehorte zu den ersten Personlichkeiten, die den Reichtum und die Bedeutung der Dresdener Galerie priesen. Er studierte zwischen 1748 und 1754 die Kunstschatze an Ort und Stelle, ruhmte Dresden als die erste Kunststadt des Nordens und vermerkte in seinem "Fragment einer Beschreibung der vorzuglichsten Gemalde der Dresdener Galerie", in dem bereits Grundlinien fur die wissenschaftliche Wertung vor allem der italienischen Meisterwerke der Galerie im Sinne einer historischen realistischen Kritik erkennbar sind, dafj all das Schone in den Werken der grofjen Meister "sich nur sehen, nicht sagen last". Unter dem Einfluss der begeisterten Schilderungen Winckelmanns reiste der junge Goethe als Leipziger Student 1768 zum ersten Mai nach Dresden, um die Galerie zu besichtigen. Ruckschauend erzahlt er in "Dichtung und Wahrheit" (herausgegeben in vier Teilen zwischen 1811-1831): "Die Stunde, wo die Galerie eroffnet werden sollte, mit Ungeduld erwartet, erschien. Ich trat in dieses Heiligtum, und meine Verwunderung uberstieg jeden Begriff, den ich mir gemacht hatte. Dieser in sich selbst wiederkehrende Saal, in welchem Pracht und Reinlichkeit bei der grossten Stille herrschten, die blendenden Rahmen, alle der Zeit noch naher, in der sie verguldet wurden, der gebohnte Fussboden, die mehr von Schauenden betretenen als von Arbeitenden benutzten Raume gaben ein Gefuhl von Feierlichkeit, einzig ...
Страницы: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10